Checkout form wu-checkout contains no fields.

Eine berechtigte Frage! Um einen Eindruck zu gewinnen, kannst du unter folgender Adresse eine Demosite betrachten: https://mustermann.imnu.at. Dort bekommst du einen guten Überblick über das Erscheinungsbild von imnu.

imnu ermöglicht die einfache Erstellung von Websites über intuitive Formularfelder. Kein technisches Know-how erforderlich – einfach ausfüllen und online gehen!

imnu ist besonders vorteilhaft für Startups mit begrenztem Budget oder für solche, deren Geschäftsideen sich noch im Wandel befinden. Der kostengünstige Ansatz und die Flexibilität von imnu ermöglichen es diesen Unternehmen, eine professionelle Online-Präsenz aufzubauen, ohne hohe Entwicklungs- und Designkosten tragen zu müssen. Dies macht imnu zu einer idealen Lösung für aufstrebende Unternehmen, die agil auf Veränderungen reagieren möchten, ohne dabei ihre finanziellen Ressourcen zu strapazieren.
Ja, bei imnu kannst du mühelos deine eigene Domain mit deiner Website verknüpfen. Das ermöglicht eine individuelle Markenpräsenz und erleichtert Besuchern den Zugang unter einem vertrauten Namen. Der Verbindungsprozess ist unkompliziert und wird von imnu unterstützt, damit deine Website unter deiner bevorzugten Domain erreichbar ist.
imnu setzt einen klaren Maßstab, indem es im Gegensatz zu anderen Anbietern keinerlei HTML-Kenntnisse erfordert. Statt mühsam die Struktur von Überschriften oder anderen HTML-Elementen zu verstehen, genügt es bei imnu, ein einfaches Formular auszufüllen. Dieser nutzerfreundliche Ansatz ermöglicht selbst Anfängern und jenen ohne technischen Hintergrund eine mühelose Erstellung ihrer Website. imnu befreit dich von der Notwendigkeit, in den Feinheiten von HTML einzutauchen, und erleichtert so den gesamten Prozess der Online-Präsenzgestaltung erheblich.
Ein besonderer Vorteil von imnu ist die Möglichkeit der monatlichen Kündigung. Diese Flexibilität ermöglicht es Nutzern, ihr Abonnement je nach Bedarf anzupassen. Egal, ob du kurzfristige Veränderungen planst oder einfach die Freiheit wertschätzt, dein Abonnement monatlich anzupassen – Imnu bietet dir die Kontrolle über deine Online-Präsenz, ohne langfristige Verpflichtungen.

imnu wurde für Einsteiger entwickelt, um ohne technische Hürden deine erste Website zu gestalten. Durch einfaches Ausfüllen vorgegebener Felder ist der Prozess unkompliziert. Du schaffst das!

Ja, es ist möglich, später von der „get started“ Version auf eine andere Version zu wechseln. Dies ermöglicht dir, bei steigenden Anforderungen von zusätzlichen Funktionen und Ressourcen zu profitieren.

Ja, du kannst Imnu für eine bestimmte Zeit testen. Es steht ein 14-tägiger Testzeitraum zur Verfügung, um dir die Möglichkeit zu geben, die Funktionen und Möglichkeiten des Dienstes zu erkunden.

Ja, du trägst die Verantwortung für die Erstellung von Texten und Bildern sowie für die dazugehörigen Rechte. Für Unterstützung findest du Partner im Menüpunkt „Partner“, die bei der Bereitstellung von Texten und Bildern behilflich sein können.

Die zur Verfügung gestellten Vorlagen für das Impressum und die Datenschutzbestimmungen sind als Orientierungshilfe gedacht und stellen keine rechtliche Beratung dar. Es wird dringend empfohlen, zusätzlich zu diesen Vorlagen eine individuelle rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass die spezifischen Anforderungen und rechtlichen Aspekte deiner Website oder deines Unternehmens angemessen berücksichtigt werden.

Es ist auf imnu erforderlich, für alle Bilder und Grafiken entsprechende Verweise hinzuzufügen, es sei denn, du hast sie selbst erstellt. Im Impressum gibt es einen speziellen Abschnitt für Bildnachweise. Dort solltest du sorgfältig die Quellen deiner Medien angeben, sofern sie nicht von dir stammen. Dies ist wichtig, um die Urheberrechte korrekt zu würdigen und gesetzliche Bestimmungen zur Verwendung von Bildmaterial einzuhalten.

Stelle sicher, dass du die erforderlichen Nutzungsrechte für alle verwendeten Bilder besitzt oder erwirbst, um den rechtlichen Anforderungen zu genügen. Wenn du Bilder nutzt, die nicht von dir erstellt wurden, überprüfe die Lizenzbedingungen sorgfältig und gib korrekte Bildnachweise gemäß den Lizenzvereinbarungen an. Dies gewährleistet, dass die Verwendung der Bilder im Einklang mit den jeweiligen Lizenzbestimmungen erfolgt.